Gruppen-Termine

Interessierte an den Themen der Gruppen können sich jederzeit bei den genannten Ansprechpartner*innen melden. Es müssen nicht nur Menschen im Ruhestand sein, es dürfen selbstverständlich auch Berufstätige sowie junge Menschen die vielfältigen Angebote im Projekt TEILWEISE wahrnehmen.

RUHEPOL – Ankommen…Loslassen…Auftanken…“ (ehemals „Achtsamkeit und Meditation“):

14-tägig montags, 18.00 Uhr
im Gemeindehaus Tabor, Windorfer Str. 45a
Ansprechpartner: Klaus Hinze,
E-Mail: klaus.hinze@posteo.de
Telefon: (0341) 5852075

Nächste Termine:
März: 04. und 18.
April: 01., 15, und 29.
Mai: 13. und 27.

jeweils 18.00 Uhr

Gesellschaftsfragen:

montags, 17.30 Uhr
im Gemeindehaus Tabor, Windorfer Str.  45a
Ansprechpartnerin: Marion Kunz
E-Mail: marion.kunz@evlks.de
Telefon: (0341) 212009425

Nächste Termine:
04.03.: Antje Ramien, Seniorensicherheitsberaterin der Stadt Leipzig, zum Thema „Kriminalprävention“
08.04.: Reimar Riese: China als „neue Gefahr“?
06.05.: Marion Kunz, Seniorenbeauftragte KBZ Leipzig, zum Rahmenschutzkonzept der Landeskirche Sachsen

Glauben, Zweifel, Weisheit voraussichtlich gemeinsam mit „Abend mit der Bibel“:

letzten Donnerstag im Monat, 19.30 Uhr
in der Bethanienkirche, Stieglitzstr. 42
Ansprechpartner(in): J. Schmidt
E-Mail: Jo_Schmidt_Leipzig@web.de
Telefon: (0341) 2491321

Nächste Termine:
21.03. (letzter Do. Gründonnerstag), 25.04., 30.05.

Heimat- u. Stadtgeschichte:

Termine monatlich nach Vereinbarung – bitte nachfragen!
Es sind Führungen und Ausflüge geplant.
Ansprechpartner: Lothar Kurth
E-Mail: lothar-kurth@gmx.de
Telefon: (0341) 2315454

Nächste Termine:
Mittwoch, 20.03.2024, 18.00 Uhr
Versöhnungskirche in Gohlis, Ausstellung von Kirchenmodellen

Samstag, 20.04.2024, 15.00 Uhr
Torhaus Dölitz, Zinnfigurenmueseum

Mittwoch, 08.05.2024, 18.00 Uhr
Vogelschutzlehrstätte in Stötteritz

Kunst und Kultur:

Donnerstag, 17.00 Uhr: Termine nach Vereinbarung – bitte nachfragen!
im Gemeindehaus Tabor, Windorfer Str. 45a
Exkursionen nach Vereinbarung
Ansprechpartner: Sabine Otto
E-Mail: sabinekarinotto@gmail.com
Telefon: (0176) 43850907

Nächste Termine:
Di., 27.02.24 / 17.00 Uhr:
Der Architekt Arwed Rossbach
Vortrag Burkhard und Sabine Otto
Gemeindehaus der Taborkirche

Monat März
Buchlesung unter dem Motto „Leipzig liest“
(in Planung)

Monat April
Besuch Bach Museum
Bühne frei für Johann Sebastian Bach
Sonderausstellung zum 300-jährigen Jubiläum
von Bachs Amtsantritt in Leipzig
(in Planung)

Literatur:

1. Montag im Monat, 19.00 Uhr:
in der Bethanienkirche, Stieglitzstr. 42
Ansprechpartnerin: Anke Schneemann
E-Mail: mail@teil-weise.de
Tel.: (0341) 24747260

Nächste Termine:
04.03., 08.04., 06.05.

Singen, einfach so:

Alle 2 Wochen dienstags, 9.00 Uhr
im Gemeindehaus Tabor, Windorfer Str. 45a
Ansprechpartner: Kantor Holger Hildebrand
E-Mail: holger-hildebrand@gmx.de
mail@teil-weise.de (Anke Schneemann)

Nächste Termine:
2024: 09.01., 23.01., 06.02., 20.02., 05.03., 19.03., 02.04., 16.04., 30.04., 14.05., 28.05.

Walken / Tabor:

wöchentlich, dienstags, 10.15 Uhr
an der Treppe vor der Taborkirche
Ansprechpartnerin: Cornelia Hinze
E-Mail: corneliahinze@web.de
Telefon: (0341) 5852075

TEILWEISE ist auf dem Weg …

In der letzten Märzwoche 2022 beginnt das Projekt TEILWEISE seinen Weg zu den Menschen.
In den fünf Schwesterkirchgemeinden des Leipziger Südwestens werden mehr als anderthalbtausend ältere Menschen angeschrieben und mit einem Faltblatt auf den Neuen Aufbruch von und mit älteren Menschen hingewiesen. Das ist eine Einladung und eine Chance, die eigenen Erfahrungen und Interessen mit anderen zu teilen und dabei Freude, Anregung und Gemeinschaft zu finden.
Bis Ostern erwarten wir dazu Rückmeldungen von denen, die sich angesprochen fühlen und neugierig geworden sind, was TEILWEISE für sie sein kann.

Zunächst geht es darum, Interessen und Wünsche zu sammeln, die ältere Menschen miteinander verbinden können. Daraus lassen sich einzelne, überschaubare Gruppen bilden: Die einen wollen miteinander über Bücher sprechen. Andere treffen sich gern zum Singen, Tanzen, zum Schreiben oder Walken. Manche suchen andere Menschen zum Reden oder um etwas Praktisches zu tun. Und wieder andere interessieren sich für Kultur oder Natur, für Lebens- oder Stadtgeschichte …
Das alles und vieles andere ist möglich, und wo ein Wille ist, kann sich bald auch ein Weg eröffnen.
Ganz wichtig dabei ist: Wer kommen will, ist willkommen. Regelmäßig dabei zu sein, ist eine Chance, doch niemals eine Verpflichtung.

Am 30. Mai 2022 wird es einen Willkommensabend geben. Dann werden sich die künftigen TEILWEISEN erstmals in ihren neuen Interessengruppen treffen und miteinander besprechen, was sie wann und wo miteinander teilen wollen.

So beginnt der Weg, auf dem wir zu TEILWEISEN werden können.
Dabei wird es wahrscheinlich manche überraschende Entdeckung geben.
Eins aber ist heute schon gewiss:

TEILWEISE sind nicht einsam und nicht ohne Sinn und Inhalt.

Wenn Sie an diesem Angebot Interesse, aber keinen Einladungsbrief erhalten haben oder andere darauf aufmerksam machen wollen, senden Sie bitte eine Email an mail@teil-weise.de.